Abzeichen der Jugendfeuerwehr

Jugendflamme 1

Jugendflamme 1:

Die Jugendflamme 1 kann absolviert werden, sobald man 1 Jahr Mitglied in der Jugendfeuerwehr ist.

- Zusammensetzung des Notrufes (5 W – Fragen)

- Erste Hilfe

- Anfertigung von Knoten oder Stichen

- feuerwehrtechnisches Wissen

- 50m Lauf auf Zeit

In allen Aufgaben kann man eine bestimmte Anzahl an Punkten erreichen. Schafft man es, eine bestimmte Grenze an Punkten zu erreichen, bekommt man die Jugendflamme 1 verliehen

Jugendflamme 2

Jugendflamme 2:

Sie kann absolviert werden, wenn man 1 Jahr zuvor die Jugendflamme 1 bekommen hat.

- Feuerwehrwissen

5 Aufgaben aus dem Bereich Fahrzeug- und Gerätekunde

- Erste Hilfe

- 2 Techniken in der Jugendfeuerwehr

- Sport & Spiel

Leistungsspange

Sie kann unabhängig von der Jugendflamme 1 oder 2 im Zuge des Kreiszeltlagers erworben werden. Hierbei muss man allerdings im Alter von 15-18Jahren sein.

Sie ist in unserem Landkreis die höchste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr.

- 3- teiliger Löschangriff (FwDv3)

- Allgemeine und Feuerwehrtechnische Fragen (15 Minuten)

- Staffellauf (1500m, 4. Minuten und 10 Sekunden)

- Kugelstoßen (55m)

- Schnelligkeitsübung (120m C- Schläuche, 75 Sekunden)