Bautagebuch Garage

10.1.2017 Holzarbeiten durch. Fa. Matthies

09.01.2017 Pflasterarbeiten und erste Balkenlage

03./10.12.2016 Pflasterarbeiten mit Unterstützung Fa. Helmut Chors

23.11.2016 Schütten Betonfundament 2

18./19.11.2016 Erd- und Pflasterarbeiten, Vorbereitung Betonfundament 2

28.10.2016 Arbeitsdienst Schütten Betonfundament 1

14.10.2016 Arbeitsdienst Vorbereitung Betonfundament 1

30.9./01.10.2016 Arbeitsdienst Vorbereitung der Pflasterfläche, Erdarbeiten von Hand

29.09.2016 Schütten Betonfundament 0

29.9.2016 Arbeitsdienst Betonfundament 0 gießen

28.9.2016 Arbeitsdienst Ausschachten und Einsetzen/Verankern der Baustahlkörbe

27.9.16.2016 Arbeitsdienst Baggerarbeiten und Ausschachten

23.8.2016 Auswinkeln / Höhen nehmen und Einmessen durch Fa. Mario Kuhlmann

19.8.2016 Arbeitsdienst Baustahl-Flechten für das Fundament

27.7.2016 Sandlieferung und Rüttelarbeiten durch Fa. Helmut Chors

17.06.2016 Erdarbeiten für das Fundament

Erster Spatenstich für den Garagenneubau

Am 18.05.2016 trafen sich 14 Kameraden zum Arbeitsdienst für den Garagenneubau.

Nachdem schon die genehmigten Bäume in einem Monatsdienst am 7.3.16 "TH-Kettensäge" gefällt wurden und Holger Chors mit seinem Bagger die Stubben entfernte, konnten wir endlich den Aushub des Fundaments angehen. Auch hier unterstützen uns Kameraden und Fördermitglieder mit ihren Radladern und Traktoren. Das Pflaster wurde entsprechend aufgenommen und alles gelagert.

Wie bei der Feuerwehr üblich , alles zügig und top organisiert von unserem Bauleiter und Ortsbrandmeister Wilhelm Kramp waren wir um 20.00 fertig und belohnten uns mit einem zünftigen Grill-Imbiss.

Jetzt warten wir auf den Füllsand um das Fundament und den Ringanker zu setzen.

Gemeinderat gibt grünes Licht und beschliesst über beantragten Zuschuss

18.12.2015

Über den Antrag der FF Asendorf auf Zuschuss für die Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung zum Bau einer Gerätehalle/Lager wurde in der Ratssitzung des Gemeinderates Asendorf beraten und entschieden.

Mit großer Mehrheit wurde beschlossen, dem Bau zuzustimmen, die Kosten für die Baugenehmigung zu tragen und einen Materialzuschuss bereitzustellen.

Diese Entscheidung wurde von den Mitgliedern der Feuerwehr begrüßt und wir danken für die bereitwillige Unterstützung.

Zeichnungen und Bauantrag für den Garagenneubau

15.10.2015

Dank der freundlichen und unentgeltlichen Unterstützung des Asendorfer Architekten Wolfgang Witte konnten im Herbst 2015 die Anträge und Zeichnungen bei der Gemeinde und dem Landkreis eingereicht werden..

Erste Materialbeschaffung

30.09.2015

Brettbinder , zwar gebraucht, aber von hervoragender Handwerksqualität und gut imprägniert konnten im September 2015 günstig aus Brandenburg beschafft und erworben werden.

Großen Dank an unseren Ortsbrandmeister , der seine Freizeit für Abwicklung und Transport opferte.

Impressum | Datenschutz | Haftungsauschluss | Kontakt | © FF Asendorf 2015